Lage und Anfahrt

 

Soltau liegt zentral im Städtedreieck von Hamburg – Bremen – Hannover, jeweils nur knapp eine Autostunde entfernt. Wer zur Almhöhe will, wird aus allen Richtungen kommend mit entsprechenden Wegweisern hingeführt. Die vorteilhafte Lage im Südwesten Soltaus an der Kreisstraße 48 zwischen den Achsen Celler Straße und Walsroder Straße sorgt für bequeme Zufahrt auch von den Autobahnen (Anschlußstelle Soltau-Süd bzw. Dorfmark).

Das Gewerbegebiet Almhöhe grenzt an Feldern und ausgedehnten Kiefernwäldern der
Gemarkungen Alm und Tetendorf. Im Süden folgt bald das Schutzgebiet „Hambrocksbach“ und ein interessantes bronzezeitliches Hügelgräberfeld grenzt direkt an die Südkante. Auch für einen kleinen Waldspaziergang bietet sich unser Gewerbegebiet an. Die üppige Begrünung mit Straßenbäumen und teilweise schon fast parkähnlicher Gestaltung der Betriebsgrundstücke tragen zum insgesamt positiven Erscheinungsbild bei.

Die Straßen innerhalb des Gewerbegebietes Almhöhe sind:

-Almhöhe - Am Westerfeld
-Am Hornberg -Meßhäuser Kirchweg
-Am Kahlberg -Willinger Weg